Fabienne Bühler fotografie
Fabienne Bühler fotografie
Fabienne Bühler, freischaffende Fotografin. „Mich faszinieren Menschen und ihre Geschichten.“ Die Leidenschaft zur Fotografie hat mein Urgrossvater, Alfred Lichtensteiger, aus dem Toggenburg, mit seinen hinterlassenen Zeitdokumenten geweckt. Er war um die 1900 als Fotograf tätig. Mein letzter Arbeitgeber war die Publicis Werbeagentur, wo ich nach wie vor auch mehr mit der Fotografie in Kontakt kam, bis ich mich dann entschlossen habe mich voll und ganz der Fotografie zu widmen. Im Jahr 2002 begann ich in Paris die Ausbildung zur Fotografin. In der Fotoschule icart-photo erlernte ich das Handwerk von der Pike auf, nebst den Studiumsarbeiten realisierte ich viele freie Projekte vor allem im Bereich der Mode-fotografie. Drei Jahre später zog es mich dann wieder zurück in die Schweiz, wo ich daraufhin zwei Jahre beim Ringier-Fotograf Geri Born als Assistentin in die spannende Welt der People-Fotografie eintauchte. Seit 2008 bin ich selbständig.

Port

Folio