Jacky Landgraf
Jacky Landgraf
Zwischen Konzeptkunst, Urban Photography & Minimalismus bewegt sich der Autodidakt Jacky Landgraf. In eine stilistische Schublade passt der Wahl-Münchner trotzdem nicht. Er behält sich die Freiheit und Kreativitität, seine Ideen unabhängig von gängigen Konventionen zu entwickeln. Nach Editionen an der Schnittstelle zwischen Pop Art und Minimalismus – handwerklich eine Mischung aus Malerei und Fotografie – beschäftigt sich Jacky Landgraf derzeit mit absolut reduzierten, ausschnitthaft verdichteten Fotowerken aus Stadt & Street. Für den Auftakt seiner City-Serie wählte er ein Heimspiel: München.

Port

Folio