photoSCHWEIZ 2022
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Dandara is a series of photographies created by the artist Fabiana Nunes and the graphic designer Albino Papa. The artists used as a reference the five elements: Water, Earth, Air, Fire and the element called Quintessence, which in this series is defined as the purest. Quintessence, in this series is a representation of us, constituted of all four natural elements that together created a new one. In the future this element will belong truly to this planet and it will be honor, cared for it and preserved. We live in a predatory society where economic growth, competition, the pressure to succeed and the destruction of the society are the main motto of the patriarchy. In a world suffering from global warming, pandemics and war, the Dandara of Fabiana and Albino becomes a strong woman that wants that wants relieve the feminine power that is unbalanced in this society by providing an image of the Sacred Mother Earth and alerting us that is the timing to connect with the planet. Dandara is also the name of the singer that was photographed in this series. A mother descendent of a black father that is also a defender of the indigenous people of Brazil. The name Dandara also means the black female warrior and the wife of Zumbi dos Palmares, the leader of the biggest marooned slaves community that flourished in the Northeast of Brazil in the XVII century. The name Dandara ended being associated with an entity that protects slaves. Makeup artist: Karen Dinger Model: Dandara Modesto ____________________________________________ Dandara: Erstellt von der Fotografin Fabiana Nunes zusammen mit dem Grafikdesigner Albino Papa. Wasser, Erde, Luft, Feuer. Dazu kommt ein fünftes Element, die Quintessenz, die als reinstes aller Elemente definiert wird. Die Quintessenz in dieser Serie sind wir, vertreten durch eine Mischung aller vier natürlichen Elemente, die zusammen ein neues Element schaffen. In der Zukunft werden wir eins mit diesem Planeten, diesen ehren, für ihn sorgen und ihn bewahren. Wir leben in einer Raubtiergesellschaft, in der wirtschaftliches Wachstum, Wettbewerb, Erfolgsdruck und die Zerstörung der Natur zum Hauptmotiv des Patriarchats wurde. In einer Welt, die unter globaler Erwärmung, Pandemien und Krieg leidet, symbolisiert "Dandara" eine starke Frau, die die weibliche Kraft, die in dieser Gesellschaft unausgewogen ist, wiederbeleben will. Sie verkörpert ein Bild der heiligen Mutter Erde und ruft die Menschen eindringlich dazu auf, sich mit dem Planeten zu verbinden. Dandara ist ebenfalls der Name der Sängerin, die in dieser Serie fotografiert wurde. Eine Mutter, die von einem schwarzen Vater abstammt und die sich für den Schutz der indigenen Völker Brasiliens einsetzt. Die Bedeutung des Namens Dandara kommt von einer schwarzen Kriegerin, der Frau von "Zumbi dos Palmares" und wurde schliesslich mit einer Beschützerin der Sklaven in Verbindung gebracht. Make-up Artistin: Karen Dinger Model: Dandara Modesto