photoSCHWEIZ 2022
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Swiss Silk: Die Wiederbelebung der Seidenproduktion in der Schweiz. Die Seidenproduktion war über Tausende von Jahren Quelle von Wohlstand in Asien, aber auch in der Schweiz, im Mittleren Osten und im Mittelmeer-Raum. Ab 1854 vernichtete die sogenannte Fleckenkrankheit die Seidenraupen in ganz Europa und zerstörte die Seidenindustrie weitgehend. Im Jahr 2009 wurde der Verein Swiss Silk (https://www.swiss-silk.ch) gegründet, dessen Ziel es ist, die Seidenproduktion in der Schweiz wieder so aufzubauen, dass sie für die Produzent:innen wirtschaftlich interessant und als Einkommensquelle bedeutsam wird. Der Verein hat heute 170 Mitglieder, davon 14 produzierende Landwirte und 3 Industriebetriebe.  Kuno Schläfli hat Produzenten und Produzentinnen von Schweizer Seide über ein Jahr photographisch begleitet, von der Ernte der Maulbeerbaum-Blätter über die Aufzucht der Seidenraupen zu der Weiterverarbeitung der Kokons und zum Abhaspeln des Seidenfadens.