photoSCHWEIZ 2021
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Sandra Handschin

Discover more projects
Diese Serie ist Teil einer grösseren Arbeit, die ich im Frühling während des Lockdown begonnen habe. Dabei geht es auf verschiedene Weise darum, wie wir Dinge und das Leben, uns selbst und unserer Realität wahrnehmen. Wir alle befinden uns in einer Zeit, in der vieles in Frage gestellt wird und vieles was wir lange als selbstverständlich angenommen haben, ist nun nicht mehr zugänglich. Wir müssen uns neu orientieren, uns neu anpassen und das verwirrt uns und bringt uns dazu zu zweifeln. Wir müssen loslassen, was wir immer als selbstverständlich angesehen haben und uns neue Realitäten schaffen. Oben, unten, vorher, nachher, real und fiktiv, alles geht drunter und drüber.